Heilen mit Herz und Händen

Nullpunkt-Coaching mit Ilahinoor

Ilahinoor erlaubt uns unser Potenzial als bewusster Schöpfer innerhalb der Schöpfung zu erkennen und zu manifestieren. 

Ilahinoor ist türkisch und heisst übersetzt so viel wie «der göttliche Aspekt des göttlichen Lichts» ist das göttliche Licht in uns und im Kosmos, diese universelle Urmatrix Energie verbindet uns mit dem Quantenfeld der Urlichtquelle.

Heilen mit Herz und Händen

Die göttliche Energie fliesst dabei durch unser Herz über unsere Hände in unser ganzes Sein als physischer Körper sowie in die Energiekörper, Mental- Emotional- Kausalkörper hinein und dehnt sich aus. Alles beginnt sich in die göttliche Ordnung zu ordnen, und es ist sowas von sofort spürbar wie keine zuvor andere Methode dies vermag, da es um Quantenheilung der höchsten Quelle geschieht. Wenn die Punkte am Hinterkopf mit dem dritten Auge und Kronenchakra verbunden werden, wird die Trennung von Unter- und Überbewusstsein aufgehoben.

Mit Herz und Händen Heilen; Ilahinoor ist das «göttliche Licht», das die Aufgabe hat, die Blaupause im Feld und in uns zu aktivieren. Man nennt es auch das neue Reiki, sofort wahrnehmbar, wundervoll auch online z. B. Telefon, ZOOM etc.

Energieübertragungen dieses Heilfeuers werden dazu genutzt, um einerseits das Herz zu öffnen und anderseits Sabotageprogramme und Fehlinterpretationen im Geist und im Feld zu löschen und zu korrigieren. Ilahinoor ist das neue Reiki der Neuen Zeit, sagt man, es führt zusätzlich zu einem Gefühl der Einheit (Einssein) und bedingungsloser reiner Liebe, sowohl beim Anwender wie beim Empfänger. Es gibt etwas über dem Verstand, das uns leitet und führt. Nur 2% unseres Bewusstseins sind wach und ca. 1–3% unserer Potenziale sind aktiv. Ilahinoor kann die ungenutzten Potenziale aktivieren, damit wir unsere unsere vorhandenen Ressourcen und Ur-Energien voll nutzen können (ähnlich wie beim Film «Lucy»)

Ilahinor ist eine kosmische Energie die die Menschheit zu ihrem höchsten Schöpferpotenzial erwecken kann.

Diese Lichtenergie besteht schon seit über Jahrtausenden von Jahren in einem morphogenetischen Bewusstseinsfeld auf unserem Planeten und schlummert in uns. In verschiedensten Initiationspraktiken im alten Ägypten wurde die Methode zum Übertragen und nutzen dieser Energie entwickelt. Kiara Windrider hat dieses Bewusstseinsfeld 2006 in der Türkei wieder entdeckt und die Methode in den Pyramiden von Ägypten weiterentwickelt.